Skip navigation EPAM

The Future Success of IAA Mobility Depends on its Ability to Represent All Voices

Next Mobility – by Christoph Seyerlein

How is IAA Mobility to be evaluated? We asked Mario Crippa, the Director of Innovation Consulting at the software and platform specialist EPAM Systems who was on site in Munich. As head of the physical experience practice, he researches the intersection between physical and digital products in various industries – including mobility.

To read more, click here.


Der künftige Erfolg der IAA hängt von ihrer Fähigkeit ab,
alle Stimmen zu vertreten
 

Wie ist die IAA Mobility nun zu bewerten? Wir haben bei Mario Crippa nachgefragt. Er ist Director of Innovation Consulting beim Software- und Plattform-Spezialisten Epam Systems und war in München vor Ort. Als Leiter der Physical Experience Practice erforscht er die Schnittmenge zwischen physischen und digitalen Produkten in verschiedenen Branchen – unter anderem der Mobilität.

Um mehr zu erfahren, klicken Sie hier.