Skip navigation EPAM

EPAM Strengthens Position as a Consultancy Leader in the DACH Region with Acquisition of CORE SE

  • What’s the News: EPAM secures EPAM Continuum and the overall consulting position in the DACH region with the acquisition of CORE SE—expanding their portfolio to include IT architecture and IT transformation management for European-based clients.
  • Why it’s Important: Responding to the increasing needs of leading companies in Europe, the acquisition expands EPAM’s ability to support customers as a strategic consultant in Berlin, Frankfurt, Zurich, London and Dubai.
  • Who’s it For: Global enterprises and organizations in the DACH region.

BERLIN, GERMANY, July  27, 2021EPAM Systems, Inc. (NYSE: EPAM), a leading global provider of digital platform engineering and development services, today announced its acquisition of CORE SE, a professional service provider specializing in IT strategy and technology-driven transformations. Following the recent announcement of a new Berlin office, EPAM’s acquisition of CORE SE will further expand its Western European footprint within the DACH region.

“The acquisition of CORE SE is part of EPAM's strategy to respond to the growing business needs of our Western European-based clients to execute on their Technology Transformation agenda across various industries,” said Balazs Fejes, President for EU and APAC Markets at EPAM. “We look forward to serving as a strategic advisor to our clients who are looking to build scalable solutions for solving their complex business needs.”

CORE is a technology think tank with office locations in Germany (Berlin), UAE (Dubai), UK (London) and Switzerland (Zurich). They develop solutions based on market knowledge, in-depth technology expertise and high methodological competence—focusing on IT strategy, IT architecture, solution design and software development.

“We’re pleased to welcome CORE to the EPAM family,” said Peter Kuerpick, SVP, CTO of Enterprise Platforms and Managing Director of EPAM Germany. “CORE’s strategic IT consulting and software architecture expertise will enable us to effectively advise our clients on developing and delivering business-critical modern solutions—providing them with a high degree of adaptability and management of their sophisticated technology transformations.”

“As a trusted partner of EPAM over the years, we couldn’t be more pleased to join forces—as they are very much in line with our company culture and values,” said Fabian Meyer, Board Member and Head of International Business at CORE SE. “With EPAM’s impressive history of growth, there are tremendous synergies with our focus practices, industries and geographies that will in turn provide even more value for our clients.”

About EPAM Systems

Since 1993, EPAM Systems, Inc. (NYSE: EPAM) has leveraged its software engineering expertise to become a leading global product development, digital platform engineering, and top digital and product design agency. Through its ‘Engineering DNA’ and innovative strategy, consulting, and design capabilities, EPAM works in collaboration with its customers to deliver next-gen solutions that turn complex business challenges into real business outcomes. EPAM’s global teams serve customers in more than 35 countries across North America, Europe, Asia and Australia. As a recognized market leader in multiple categories among top global independent research agencies, EPAM was one of only four technology companies to appear on Forbes 25 Fastest Growing Public Tech Companies list every year of publication since 2013 and ranked as the top IT services company on Fortune’s 100 Fastest-Growing Companies list in 2019 and 2020. Learn more at www.epam.com and follow us on Twitter @EPAMSYSTEMS and LinkedIn.

About CORE SE

Founded in 2009 in Berlin, CORE is a technology think tank and trusted partner for governmental and private institutions, especially in highly regulated industries such as finance, biotech, automotive and logistics but also for startups, particularly FinTechs. With around 100 highly skilled experts, CORE supports clients in critical IT transformation projects with offices in Berlin, Zurich, Dubai and London, cooperating with leading institutions where IT represents a critical factor to business success. Guided by the company values trust, performance & expertise, CORE delivers professional competence with a focus on highest quality. Learn more at www.core.se/ and follow us on LinkedIn.

Forward-Looking Statements

This press release includes statements which may constitute forward-looking statements made pursuant to the safe harbor provisions of the Private Securities Litigation Reform Act of 1995, the accuracy of which are necessarily subject to risks, uncertainties, and assumptions as to future events that may not prove to be accurate. Factors that could cause actual results to differ materially from those expressed or implied include general economic conditions and the factors discussed in our most recent Annual Report on Form 10-K and other filings with the Securities and Exchange Commission. EPAM undertakes no obligation to update or revise any forward-looking statements, whether as a result of new information, future events, or otherwise, except as may be required under applicable securities law.

 

EPAM stärkt führende Position im Consulting in der DACH-Region durch Übernahme der CORE SE 

  • Die Neuigkeiten: EPAM stärkt EPAM Continuum sowie seine gesamte Beratungsposition in der DACH-Region mit der Übernahme von CORE SE – und erweitert damit das Portfolio um IT-Architektur- und IT-Transformationsmanagement für Kunden in Europa.
  • Warum das wichtig ist: Als Reaktion auf die steigenden Anforderungen führender Unternehmen in Europa erweitert EPAM mit der Akquisition seine Möglichkeiten, Kunden auf der Businessseite, als auch im Bereich der Strategieberatung aus Berlin, Frankfurt, Zürich, London und Dubai heraus zu unterstützen.
  • Wer davon profitiert: Globale Unternehmen und Organisationen in der DACH-Region.

BERLIN, 27. Juli 2021 – EPAM Systems, Inc. (NYSE: EPAM), ein weltweit führender Anbieter von Engineering- und Entwicklungsdienstleistungen für digitale Plattformen, gab heute die Übernahme von CORE SE bekannt, einem professionellen Dienstleister, der auf IT-Strategie und technologiegetriebene Transformationen spezialisiert ist. Nach der jüngsten Ankündigung eines neuen Berliner Büros wird EPAM mit der Übernahme von CORE SE seine westeuropäische Präsenz in der DACH-Region weiter ausbauen.

"Die Übernahme von CORE SE ist Teil der Strategie von EPAM, auf die wachsenden Anforderungen unserer in Westeuropa ansässigen Kunden bei der Umsetzung ihrer Technologie-Transformationsagenda in verschiedenen Branchen zu reagieren", sagt Balazs Fejes, Präsident für die EU- und APAC-Märkte bei EPAM. "Wir freuen uns darauf, als Strategieberater für unsere Kunden zu fungieren, die skalierbare Lösungen zur Bewältigung ihrer komplexen Geschäftsanforderungen suchen."

CORE ist ein Technologie-Thinktank mit Standorten in Deutschland (Berlin), den Vereinigten Arabischen Emiraten (Dubai), Großbritannien (London) und der Schweiz (Zürich). CORE entwickelt Lösungen auf Basis von Marktkenntnis, tiefem Technologie-Know-how und hoher Methodenkompetenz – mit Fokus auf IT-Strategie, IT-Architektur, Lösungsdesign und Softwareentwicklung.

"Wir freuen uns, CORE in der EPAM-Familie willkommen zu heißen", sagt Dr. Peter Kürpick, SVP, CTO für Unternehmensplattformen und Geschäftsführer von EPAM Deutschland. "Die Expertise von CORE in der strategischen IT-Beratung und Software-Architektur ermöglicht es, unsere Kunden bei der Entwicklung und Bereitstellung geschäftskritischer moderner Lösungen effektiv zu beraten sowie ihnen ein hohes Maß an Anpassbarkeit und Steuerung ihrer anspruchsvollen Technologietransformationen zu bieten."

"Als langjähriger und vertrauensvoller Partner freuen wir uns sehr über die Zusammenarbeit – wir teilen mit EPAM die gleichen Werte und haben eine sehr ähnliche Unternehmenskultur", sagt Fabian Meyer, Vorstandsmitglied und Leiter des internationalen Geschäfts bei CORE SE. "Mit der beeindruckenden Wachstumsgeschichte von EPAM gibt es enorme Synergien in unseren Schwerpunkten, Branchen und Regionen, die es uns wiederum erlaubt unseren Klienten einen noch größeren Mehrwert bieten zu können."

Über EPAM Systems

Seit 1993 hat sich EPAM Systems, Inc. (NYSE: EPAM) durch sein Knowhow in der Softwareentwicklung zu einem führenden globalen Unternehmen entwickelt und ist spezialisiert auf Produktentwicklung, die Erstellung digitaler Plattformen und die Entwicklung digitaler Spitzenprodukte. Entwicklung ist Teil der DNA von EPAM. Zusammen mit innovativen Strategien, spezialisierter Beratung und Produktdesign erarbeitet EPAM mit seinen Kunden Lösungen der nächsten Generation, die komplexe geschäftliche Herausforderungen in echte Unternehmensergebnisse verwandeln können. EPAMs globale Teams stehen ihren Kunden in mehr als 35 Ländern zur Seite. Das Unternehmen verfügt über Niederlassungen in Nordamerika, Europa, Asien und Australien. EPAM wurde von einer Reihe weltweit führender unabhängiger Forschungsinstitute als Marktführer gewürdigt und ist eines von gerade einmal vier Technologieunternehmen, die ihren Platz auf der Forbes-Liste der 25 am schnellsten wachsenden Kapitalgesellschaften seit 2013 jedes Jahr halten. Außerdem wurde EPAM 2019 und 2020 auf der Fortune-Liste der 100 am schnellsten wachsenden Unternehmen zum Topunternehmen im Bereich IT-Dienstleistungen gekrönt. Erfahren Sie mehr über www.epam.com und folgen Sie uns auf Twitter @EPAMSYSTEMS oder LinkedIn.

Über CORE SE

CORE wurde 2009 in Berlin gegründet und ist ein Technologie-Thinktank und etablierter Partner bei staatlichen und privaten Institutionen, insbesondere in stark regulierten Branchen wie Finanzen, Biotech, Automotive und Logistik, aber auch für Startups, insbesondere FinTechs. Mit rund 100 hochqualifizierten Experten unterstützt CORE mit Büros in Berlin, Zürich, Dubai und London Kunden in wesentlichen IT-Transformationsprojekten und kooperiert mit führenden Institutionen, bei denen die IT einen kritischen Faktor für den Geschäftserfolg darstellt. Geleitet von den Unternehmenswerten Trust, Performance & Expertise liefert CORE fachliche Kompetenz mit Fokus auf höchste Qualität. Erfahren Sie mehr unter https://core.se/de/de und folgen Sie uns auf LinkedIn.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält Aussagen, die gemäß den Safe-Harbor-Bestimmungen des Private Securities Litigation Reform Act von 1995 zukunftsgerichtete Aussagen darstellen können, deren Genauigkeit notwendigerweise Risiken, Ungewissheiten und Annahmen in Bezug auf zukünftige Ereignisse unterliegt, die sich möglicherweise als nicht zutreffend erweisen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den ausgedrückten oder implizierten abweichen, gehören die allgemeinen wirtschaftlichen Bedingungen und die Faktoren, die in unserem jüngsten Jahresbericht auf Formular 10-K und anderen bei der Securities and Exchange Commission eingereichten Unterlagen beschrieben sind. EPAM übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies ist nach geltendem Wertpapierrecht erforderlich.